News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Gadmen / Innertkirchen BE: Lieferwagenfahrer (76†) tödlich verunfallt

Am Freitagvormittag ist in Gadmen ein Lieferwagenlenker schwer verunfallt. Vor Ort konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Ermittlungen zum Unfall wurden durch die Kantonspolizei Bern aufgenommen.

Weiterlesen

Schmerikon SG: Kleinkind bei Kollision mit Lastwagen verletzt – Zeugenaufruf

Am Freitag (20.10.2017) ist auf der St.Gallerstrasse ein Lastwagen mit einem Kleinkind kollidiert.

Dieses wurde mit der Rega mit unbestimmten Verletzungen in ein Spital geflogen. Da die Unfallursache unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Weiterlesen

Gähwil SG: 75-jähriger Schweizer stirbt bei Unfall mit einem Dumper

Am Freitag (20.10.2017), um 13:49 Uhr, ist ein 75-jähriger Schweizer, welcher nicht in der Region wohnhaft ist, bei Arbeiten auf dem Laubberg mit einem Dumper verunfallt.

Aufgrund seiner erlittenen Verletzungen verstarb er noch auf der Unfallstelle.

Weiterlesen

Steinach SG: Motorradfahrerin (19) bei Kollision mit Lastwagen verletzt

Am Freitag (20.10.2017), um 12:20 Uhr, ist es auf der Rorschacherstrasse zu einer Kollision zwischen einer 19-jährigen Motorradfahrerin und einem abbiegenden Lastwagen gekommen.

Die Motorradfahrerin wurde unbestimmt verletzt.

Weiterlesen

Rafz ZH: 82-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn – 4 Verletzte – Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen sind am Freitagmittag (20.10.2017) in Rafz vier Personen verletzt worden.

An den Fahrzeugen entstand zum Teil grosser Sachschaden.

Weiterlesen

Seewis Dorf GR: In Gruppe von Trottinetten verunfallt – zwei Männer verletzt

Am Donnerstag sind die Lenker von zwei Trottinetten verunfallt. Die beiden Männer wurden verletzt.

Ein 66-jähriger und ein 69-jähriger Mann fuhren in einer Gruppe mit Trottinetten am Donnerstagnachmittag auf der Fullihofstrasse vom Bergrestaurant Valcaus in Richtung Seewis Dorf.

Weiterlesen

Unterschächen UR: Rettung von Verschütteten – Bagger-Einsatz geplant

Am Dienstagnachmittag, 10. Oktober 2017, vor 15.00 Uhr, kam es im Gebiet Ruosalp zu einem grösseren Felsabbruch, wobei rund 2’000 m3 Fels auf einen Alpweg stürzte. Dabei wurden drei Männer, welche mit dem Ausbau des dortigen Felsenweges beschäftigt waren, verschüttet.

Eine Person konnte sich selbständig befreien, zwei weitere Personen werden seither vermisst (letzte Meldung dazu vom 17.10.2017).

Weiterlesen

Basel-Stadt: Unbekannter wollte Frau (69) ausrauben – Zeugen gesucht

Am 20.10.2017, ca. 12.45 Uhr, wurde in der Rüdengasse eine 69-jährige Frau Opfer eines Raubversuchs. Sie wurde nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau an einem Bankschalter im Kleinbasel mehrere tausend Franken bezogen hatte. In der Folge fuhr sie mit dem Tram zum Marktplatz, um von dort aus zu Fuss zur Hauptpost zu gehen.

Weiterlesen

Zermatt VS: Moldawier als Täter eines Einbruchdiebstahls in Bijouterie identifiziert

Nach dem Einbruchdiebstahl in eine Bijouterie in Zermatt konnte ein Täter identifiziert und verhaftet werden. Es handelt sich um einen 24-jährigen Moldawier. Der Mann wurde bei der Flucht vor der Polizei von einem Personenwagen auf der A9 in Siders angefahren (Meldung vom 15. Oktober 2017). Seine Komplizen befinden sich immer noch auf der Flucht.

Am 14. Oktober 2017 kurz vor 05:00, verübten drei Männer einen Einbruch in eine Uhrenbijouterie in Zermatt. Sie erbeuteten an die 150 Uhren in einem Wert von mehreren hunderttausend Franken. Unverzüglich alarmiert, erstellte die Kantonspolizei ein umfangreiches Fahndungsdispositiv im Mattertal.

Weiterlesen

Schaan (FL): Anhalten zu spät bemerkt – zwei Autos zusammengeprallt

Am Freitagmittag kollidierten zwei Autos miteinander, verletzt wurde niemand.

Ein Mann fuhr um 11:50 Uhr auf der Hauptstrasse ‚Im Bretscha‘ in nördliche Richtung, als er das verkehrsbedingte Anhalten des vor ihm fahrenden Personenwagens zu spät sah und mit diesem zusammenstiess.

Weiterlesen